Willkommen bei Sommer Foundation-Holistic Consulting GmbH & Co.KG

Hürden erfolgreich bewältigen!
Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Plattform unserer prozessdynamischen Consulting-Agentur!
Wir, als breit aufgestelltes Expertenteam, freuen uns darauf, Sie seriös und hoch kompetent mit unserer jahrzehntelangen Erfahrungen auf unseren Spezialgebieten effizient beraten und unterstützen zu dürfen. Angefangen bei Veränderungsmanagement-Prozessen, Change Management-Projekten, bei hochkarätigen Veranstaltungen, über Dynamic Coachings, inhaltliche lösungsorientierte Coaching-Reisen bis hin zu unterschiedlichsten Qualifikations- und Kommunikations-Seminaren/Webinaren, -Workshops, Aus- und Fortbildungen und Vorträgen. Es ist alles vorhanden, was Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung/Behörde oder Sie als Privatperson oder Gruppe für nachhaltige Qualität benötigen.

Unsere inhaltliche Kompetenz:

Von anspruchsvoller Krisenintervention bei hochbrisanten, existenzgefährdenden Themen bis hin zum durchweg konzipierten, organisierten sowie begleitenden Change-Prozess auch in Konzernen, ist alles dabei.

Unsere Alleinstellungsmerkmale sind:

Arbeit und Anwendung von hochwertigen hauseigen entwickelten sowie geschützten Konzepten:

Unser Ansatz „fühlt” sich zu 100 % in das Gegenüber ein und erstellt infolgedessen ein maßgeschneidertes Interventionsprogramm, welches auf den unterschiedlichsten Ebenen das Unternehmen oder die Einzelperson dort abholt, wo sie sich gerade befinden und lösungsorientiert an die Ursache geht. Diese wird unterschiedlichst und kreativ in der Tiefe bearbeitet und zeitnah behoben. Dieser Weg kürzt ab, da wir auf einen Schlag die Probleme auf und unter der Oberfläche angehen und lösen. Unsere ganzheitliche Consulting-Agentur hat es sich somit zur Aufgabe gemacht, Systeme, Organisationen und alle darin befindlichen Personen in die Stabilität und „Heilung” zu bringen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Störungen in Unternehmen/Teams, Familien können unterschiedlichster Art sein:
Diese Zerstörungsqualität hat in den letzten Jahren zugenommen und kann das öffentliche sowie das private Leben auf allen Ebenen schwächen – angefangen beim Einzelnen bis hin zum Unternehmen.
Dissonantes, entwertendes, spaltendes sowie klein haltendes, direktives Verhalten, das massiv gezeigt wird, kann somit zur Falle werden.
Da Schutzrollen in der Regel in der Vergangenheit und in größter physischer und/oder psychischer Not entstanden sind, handelt es sich um starke (energetische) Persönlichkeitsfacetten, „die mit allen Wassern gewaschen sind“.
Diese Facetten haben eines im Sinn:
„Nie wieder so einem Schmerz ausgesetzt zu sein, wie dem erfahrenen in der Vergangenheit“.
Verhinderung und Bekämpfung von all dem, „was das dahinterstehende Menschenkind gefährdet”, bildet hier die Grundlage des für Außenstehende oft nicht nachvollziehbaren Verhaltensmusters des Agierenden. Gerade noch der zugewandte Vater, die fürsorgliche Mutter, die nährenden Kollegen, zugänglichen Chefs, das freundliche Kind und eine Sekunde später ein Kämpfer, Zerstörer, Ohnmächtiger, Gewalttätiger, Kopfloser, Harter, Unnahbarer oder andere verhaltensauffällige Persönlichkeiten.
Mögliche Schutzrollen sind (Auszug):

Verhaltensänderung

Es ist typisch, dass das Verhalten des Betroffenen und von der Rolle Beschützten plötzlich zu 100 % wechselt. Gerade noch freundlich und zugewandt und dann gefühlt das Gegenteil.

Der plötzliche Wechsel entspringt einem Muster, nämlich dem Muster des „Angetriggert-Werdens“.

Rund um den Abspaltungsprozess gibt es Reize, die auf VAKOG anspringen, d. h.
1.Bildreize (Visuell),
2.auf Hörreize (Auditiv),
3.auf Gefühlsreize (Kinästhetisch),
4.auf das Riechen (Olfaktorisch) und
5.auf das Schmecken (Gustatorisch).

Das bedeutet, diese Trigger-Reize sind auf unsere Wahrnehmungssinne fokussiert.
Es braucht nur eine gewisse Tonalität, eine bestimmte Stimmhöhe, ein Geräusch und/oder auch gewisse Gefühlsregungen, wie beispielsweise ein Ziehen im Bauch oder einen bestimmten Farbreiz, wie eine rote Jacke (früherer Farbton des Auslösers des Schmerzes) und die Welle der dissonanten Reaktionen geht los.

Auf diese Vorgehensweise hat der Akteur KEINEN AKTIVEN ZUGRIFF.

Das macht die Umlenkung von Rollen sehr schwer und herausfordernd.

Das Vertrauen der Person, des Systems, der Familie, des Teams und der Organisation mit der Schutzrolle ist hier die Grundlage jedes Handelns.

Die Schwelle des Rausschmisses ist immer sehr gering, da der Träger der dissonanten Schutzrolle sich selbst im hohen Maße angegriffen, unverstanden, manipuliert, verletzt und angezählt fühlt.

Wahrnehmungswelten innerhalb von Rollen

Die Wahrnehmung von Betroffenen ist verzerrt und verschoben, nahezu verrückt aus der Gegenwart.

Rollen leben in und aus der Vergangenheit.

Dissonante Schutzrollen werden oft im Kampf geboren. Sofern der Schmerz zu groß ist, finden Abspaltungsprozesse statt, die dem Betroffenen es schier unmöglich machen, an den Inhalt hinter der Rolle zu gelangen.

Je höher das Trauma, desto rigider und zerstörerischer sind die Rollen.

Daher erlebe ich es häufig, dass nicht Menschen die Projekte, Familien, Unternehmen, Teams gefährden und zerstören, sondern die Schutzrollen. Und dies tun sie aus bester Absicht!

Schutzrollen sind somit in der Krise absolut „angespitzt“ und hellhörig sowie schnell reizbar.

Die aus der Krise erwachsende Unsicherheit triggert Rollen enorm an, daher haben Schutzrollen zurzeit Hochkonjunktur.

Sie stehen bereit, ihr dahinterstehendes Menschenkind zu schützen – koste es was es wolle!

Schwierigkeiten im Umgang mit Schutzrollen:

Schwierigkeiten im Umgang mit Schutzrollen:

Die Bedrohung für den Verstand und für dissonante Rollenmuster

Resonanz, d. h. die Herzqualität, kann zur akuten Gefahrenquelle für Schutzrollen, Rollenfacetten und den Verstand werden. Unbewusste Schutzverhaltensweisen bekämpfen somit paradoxerweise den Stabilisierung- und Heilungsweg der Resonanz.

Ein Grund von vielen kann die unbewusste Angst vor Machtverlust sein.

Diese Schutzinstanzen brauchen Macht, um den dahinterstehenden Menschen zu schützen.

So entsteht gerade in krisenhaften Zeiten eine Welle von dissonanten, hemmenden Verhaltensweisen, die oft auf der Ebene von Kämpfen aller Art ausgefochten werden.

Das Resultat ist eine negative Dynamisierung in allen Möglichkeitsformen.
Diese negative Dynamisierung kann sich zeigen
Unser Experten-Team unterstützt Sie kompetent, die Störungen zu erkennen und die Entstörungen der Rollen u. a. konsequent und nachhaltig vorzunehmen.
Sie werden zeitgleich darin ausgebildet, diese Arbeit eigenständig und ohne Fremdhilfe weiter fortzusetzen.

Die richtige Mischung für Ihr persönliches Wachstum

Informieren Sie sich hier über unsere vier Säulen.
Exklusive Programme für Führungskräfte & Team
Jahrzehntelang angesammeltes Experten Know-how findet sich in einem komprimiert-intelligenten Angebots-Portfolio wieder. Leadership-Management-Trainings, prozessorientierte Führungskräfte-Entwicklung & intelligente Changemanagement-Moderation indoor und outdoor garantiert. Tiefgreifend und abwechslungsreich.
Besondere Teambuildings & Dynamic Events, Indoor & Outdoor
Spaß, Kreativität und Flow-Erlebnisse für Ihr Teambuilding, Dynamic Incentive und Dynamic Event erzeugen nachhaltige, positive Veränderungen. Eine spannende Mischung aus Abenteuer, Aha-Erlebnissen, Traumorten für Groß- und Kleingruppen in allen Kontexten. Beliebig mit Power-Coaching-Analysen zu erhalten.
Prozessorientierte Coachings/Ausbildungen/
Supervision
Hochrangig von der Society of NLP und der DGMC zertifizierte Aus- und Fortbildungen und spannende Seminarreihen ermöglichen Ihnen persönliches und unternehmerisches Wachstum. Ihr ganzheitlicher Erfolg ist unser Ziel. Aufbaustufen ermöglichen Ihnen Ihre Ziele zu erreichen.
Außergewöhnliche Vorträge & Besonderes
Lassen Sie sich inspirieren durch mitreißende Vortragsreihen unserer Experten. In Kick-Off-Veranstaltungen, Unternehmens-Meetings, Ärzte­fach­tagungen u. v. m. Spannend, vielseitig, auf den Punkt gebracht. 3D-Kommunikation garantiert. Unsere Überraschungsveranstaltungen werden Sie erstaunen!

10 Kriterien für Ihren Nutzen

Sommer Foundation

macht Unmögliches möglich, Unsichtbares sichtbar.

Sommer Foundation

löscht Feuer, wo andere nicht rankommen.

Sommer Foundation

findet die Nadel im Heuhaufen und nutzt diese für Sie.

Sommer Foundation

führt Dinge zusammen, die augenscheinlich nicht zusammenpassen, aber für Ihren Erfolg und Ihre Balance zusammengehören.

Sommer Foundation

vermittelt tiefes Know-how auf greifbare Weise.

Sommer Foundation

stellt Brücken her – vom Kampf in den Frieden.

Sommer Foundation

verbindet Spaß mit zielführenden Erkenntnissen

Sommer Foundation

erzeugt Magie, die ansteckt.

Sommer Foundation

lenkt scheinbar unlösbare Probleme in maximal sechs Tagen um und löst diese mit Ihnen zusammen.

Sommer Foundation

ist die Verbindung mittels Prozessdynamik, Humor und kraftvollen Teambuildings sowie kreativen Veranstaltungen bis hin zum La Fit Dynamic-Event®.

Impressionen unseres Schaffens

Unser Fundament besteht aus erstklassigem Prozess-Coaching, aus maßgeschneiderten Lehr- und Ausbildungsgängen mit einem fundierten Seminarangebot sowie aus besonderen LaFit Dynamic-Events® und Veranstaltungen, auch für Großgruppen.

Haben wir bereits Ihr Interesse geweckt?

E-Mail
info@sommer-foundation.com
Adresse
Schubertstraße 7
76756 Bellheim
Niederlassung Berlin
Vionvillestraße 12
12167 Berlin
Telefon
+49 (0) 7272 77 04-990

Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte versuchen Sie die Kontaktaufnahme per Telefon, sollten wir uns nicht innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

BIANCA-COLETTE RIEMER-MERKEL

Veränderungen sind bereits der Mittelpunkt unseres Lebens. Als Mindset-Producer begleite ich Menschen in die Veränderung. Denn wenn nichts sicher ist, ist alles möglich. Raus aus der Sorge, dem Gemecker und der Nörgelei, rein in die Selbstwirksamkeit, aktiv werden und ins Gestalten kommen. Und vor allem Chancen entdecken durch ein neues Mindset.
Hierzu biete ich individuelle Konzepte, Workshops und Keynotes an, die gerne auch mit Kick-Off-Veranstaltungen und Incentives kombiniert werden können. Mehr Infos auf www.lebenskulturen-gestalten.de

JOHANNES MEYERHÖFER

Geboren 1985, Wohnort: Berlin

Langjährige Tätigkeit als Persönlichkeitscoach und Prozessbegleiter in Einzelsettings sowie größeren Unternehmen (Führungskräfte- und Managementtrainings).

Ausbildung bei Frauke Sommer (Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co. KG) zum prozessorientierten Indoor- & Outdoor-Erlebnispädagogen, EPW-Coach® für innovative und systemische Prozessarbeit und NLP-Practitioner.

Weitere Coachingaus- und Weiterbildungen:

– zweijährige Ausbildung zum prozessorientierten Coach für Transformationsarbeit und musikalische Visualisierung

– Fort- und Weiterbildungen in unterschiedlichen körperbezogenen Verfahren (u.a. dreijährige Weiterbildung in Resonanzlehre) und Meditationstechniken

Ausbildungen als Musiker (Pianist und Komponist), Tätigkeit als Dozent an renommierten Hochschulen in Berlin und Köln.

Leitung von Prozess-Seminaren unter Einbeziehung von Klang und musikalisch-improvisatorischen Elementen.

Leitung von Kommunikationstrainings und internen Ausbildungsgängen für verschiedene Unternehmen.

Judtih Rauwald

Coach für Persönlichkeitsentwicklung und prozessorientierte Systemarbeit. Mehrjährige Erfahrung in unterschiedlichen Kontexten: Einzelcoachings und Teamtrainings, Trainings für Führungskräfte und Management, Supervision und systemisch ausgerichtete Dynamikanalyse, Krisenintervention und Auflösung von Störungen. Ausbildung bei Frauke Sommer (Sommer Foundation-EventCoaching GmbH & Co. KG) zur prozessorientierte Erlebnispädagogin, EPW-Coach® für systemische Prozessarbeit, NLP-Practitioner.

Peter Ulbrich

Leiter Materialsteuerung Bundeswehr, Mosbach 05/1996 – 09/2006

– Materialwirtschaft und Disposition
– Engpass- und Prozessmanagement – KVP-Management

Projekteinkäufer KF Processing Systems, Ubstadt 03/2010 – 08/2011

– Bestellwesen
– Einkauf von mechanischen und elektrischen Komponenten – Einkauf von Edelmetallen im In- und Ausland

Standortleiter Automotive Fritz Logistik, Heilbronn 09/2011 –12/2011

– Personalleitung im 3-Schichtbetrieb
– Warehousing
– Sicherstellung Produktionsversorgung Audi, Neckarsulm

Logistikleitung LTG Doll KG, Hockenheim 03/2012 – 09/2017

– Fuhrpark- und Shuttle-Verkehr-Management
– Produktionsversorgung John Deere Werke Bruchsal und Zweibrücken – Warehousing
– Personalleitung im 2-Schichtbetrieb
– Logistik- und Finanz-Controlling inkl. Fakturierung Dienstleistungen
– Kontraktlogistik
– Facility-Management
– Leergut-Management

Lagerleitung Zuse Hüller Hille, Mosbach 12/2017 – 09/2018

– Warehousing
– TUL-Prozesse
– Ersatzteilversand / After-Sales-Management

Leiter Logistik Brauerei Eichbaum, Mannheim 10/2018 – 06/2021

– Personalleitung im 3-Schichtbetrieb – Warehousing inkl. HRL
– TUL-Prozesse
– Fuhrpark-Management

– Koordinierung und Rechnungsprüfung Dienstleister

Teamleiter Intra-Logistik Daikin, Güglingen 07/2021 – 09/2021

– Personalleitung im 2-Schichtbetrieb – Warehousing
– TUL-Prozesse
– Linienversorgung Produktion

Logistiker BBV Rhein Neckar, Eschelbronn 09/2021 – heute

– Warehousing
– Koordinierung Fremdläger – TUL-Prozesse

JOCHEN SANDHOFF

Rechtsanwalt seit 14.03.2001

Fachanwalt für Steuerrecht seit 30.06.2008

Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 03.03.2010

LEBENSLAUF:

Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein

Anwaltverein Speyer

Hockey Club Speyer

Ausbildung:

Wehrdienst 1992- 1993

Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes- Gutenberg Universität Mainz Sep. 1993- Feb. 1998

Referendariat Oberlandesgerichtsbezirk Zweibrücken mit Verwaltungsstation an der Verwaltungshochschule Speyer

Tätigkeiten für:

RAe Bös und Löhr

IDS Scheer AG, Saarbrücken

Sprachkenntnisse:

Englisch in Wort und Schrift

Grundkenntnisse Französisch

HEINER DUMPE

  • beratender Betriebswirt

  • 30 jährige internationale Erfahrung als Geschäftsführer in der Groß- und mittelständischen Fahrzeug-, Maschinenbau- und Pharmaindusrie

AUFGABEN:

  • Projektleitung des Projektes KANBAN/Diskrete Fertigung: Von der Anforderungsaufnahme und Machbarkeitsanalyse bis hin zur Implementierung und Nachbetreuung mit Schwerpunkt Einführung von Warehousemanagement (WM)

  • Verantwortlich für die Prozess- und Systemanpassungen inkl. Testkoordination, Dokumentation und Go-Live

  • Analyse und Optimierung der Logistikprozesse im SAP inkl. Implementierung der Lösungen mittels Customizing

  • Koordination und Schnittstellenmanagement mit parallelen Projekten (PLM, FAST, MES…) sowie die Steuerung von externen Dienstleistern

  • Intensiver Austausch mit den Organisationsbereichen GF, SCM, Produktion, IT, QM inkl. Anforderungsaufnahme und Bewertung von Kosten/Nutzen und der Umsetzbarkeit

  • Projekt-Monitoring

  • Mitarbeit beim Organisationsentwicklungsprozess

PETER MACHA

  • Fachausbildung zum Werkzeugmechaniker Stanz- und Umformtechnik
  • IHK Industriemeister Metall
  • IHK AEVO Ausbildereignung
  • DIN ISO 18404 Lean Master Expert

KERNKOMPETENZEN:

  • Langjährige Erfahrung in der Automotive und Luftfahrt Branche
  • Langjährige Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Produktions- und Fertigungsführung
  • Produktionsleitung
  • Projekt, Prozess und Qualitätsmanagement
  • Lean Management – Operation Shopfloor Management
  • Controlling
  • Coaching und Beratung (Führungskräfte im Bereich Operation)
  • Fachkompetenz in der Metalltechnik
  • Langjährige Erfahrung in der Stanz- und Umformtechnik

KASTRATI FATON

  1. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien

Schwerpunkt: Spieltheorie, mathematische Modellierung von Entscheidungssituationen.

  1. Changemanagement (Consulting) über Sommer Foundation bei Waldaschaff Automotive GmbH
  2. Analyst bei der Deutschen Bank – Berlin im Bereich Anti Financial Crime Investigation im Bereich des Global Transaction Banking.
  3. Vertriebserfahrungen bei der Deutschen Telekom
  4. Kursleiter für Mathematik
  5. Kursleiter für Rechnungswesen

KERNKOMPETENZEN:

  1. Langjährige Erfahrung in strategische Unternehmensausrichtungen
  2. Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  3. Langjährige Erfahrung in der Management Consulting &
  4. Langjährige Erfahrungen in Prozess Management
  5. Beziehungsmanagement & Konfliktmoderation
  6. Langjährige Erfahrung in der disziplinarischen und fachlichen Produktions- und Fertigungsführung
  7. Projekt, Prozess und Qualitätsmanagement
  8. Lean Management – Operation Shopfloor Management
  9. Controlling
  10. Coaching und Beratung (Führungskräfte im Bereich Operation, Sales & Projektmanagement)

ARUN KUMAR ANGADI NAGARAJA

  • – Ingenieur Fachrichtung Maschinenbau

  • Unterstützung im Anlagenbau

  • Prozessabläufe und Entstörungen

  • Auditierungen, Tracking und Controlling aller vorhanden Produktionsmaschinen

  • Kundenpflege

  • Mitarbeiterführung

  • Lieferantenkontrolle

  • Kontinuierliche Identifizierung von Produktionspotenzialen

  • Optimierung und Analyse von Produktionsprozessen

  • Implementierung von Standards und Lean-Methoden

MARCUS SPANRUNG

WIRTSCHAFTSPRÜFER / STEUERBERATER
FACHBERATER FÜR UNTERNEHMENSNACHFOLGE (DSTV E.V.)
FACHBERATER FÜR SANIERUNG UND INSOLVENZVERWALTUNG (DSTV E.V.

LEBENSLAUF:

1998-2002

Studium an der FH Nürtingen, 
Diplom Betriebswirt

2000-2004

Studium an der FH Nürtingen, 
Diplom Volkswirt

2008-2011

Studium an der Hochschule Pforzheim, 
Master of Arts

2006

Bestellung zum Steuerberater

2011

Bestellung zum Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

2012

Bestellung zum Wirtschaftsprüfer

2012

Bestellung zum Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V)

Seit 2017

Partner bei der HWS

DENIS FEDDER

  • Bachelor-Abschluss in Mehrsprachiger Kommunikation in den Sprachen Englisch, Französisch und Niederländisch

  • Übersetzungen

  • Lektorieren von bestehenden Webseiten 

TANJA

  • Online Redakteurin
  • Verwaltung / Bearbeitung Social-Media-Kanäle
  • Entwicklung von Designs, Postings und Kampagnen
  • Kreative und ideenreiche Umsetzung von Werbestrategien

KERNKOMPETENZ:

Ich heiße Tanja und bin studierte Online-Redakteurin. Ich verwalte mit Freude die Social-Media-Kanäle der Sommer Foundation. Ich entwickle Designs, Postings und Kampagnen. Auch privat ist Social Media meine Leidenschaft. Ich bin gerne kreativ und setze meine Ideen in reichweitenstarke Postings um. Unternehmen in der digitalen Welt sichtbar machen, eine Herausforderung die ich liebe. Bei Sommer Foundation kann ich meinen Ideen freien Lauf lassen, Sommer Foundation ist offen. Deshalb bin ich schon seit mehreren Jahren sehr gerne im Team.

EBUR CANDIR

Ebur Candir ist von Beruf Flugbegleiterin und arbeitet bei SF im Socialmedia Marketing, zu Ihren Aufgaben gehört unteranderem:

  • Herstellung von Reichweiten
  • Generierung von Followern
  • Updates und Veröffentlichung von Stellenausschreibung in den Medien